Der Auswärtige Dienst
Ein Team - weltweit

Haben Sie Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit in den Bereichen Verwaltung, Rechts- und Konsularwesen und Informationstechnik, die Sie rund um den Globus führt und Ihnen die Möglichkeit bietet, sich regelmäßig mit fremden Kulturen und neuen Sprachen zu befassen? Können Sie sich vorstellen, sowohl im Auswärtigen Amt in Berlin oder Bonn als auch an den rund 230 deutschen Auslandsvertretungen weltweit eingesetzt zu werden und ca. alle vier Jahre Ihren Dienstort zu wechseln?

Das Auswärtige Amt sucht
zum 31.03.2023
Beamtenanwärter/-innen (m/w/d)
für den mittleren Auswärtigen Dienst

Das Auswärtige Amt:

Als Teil der Bundesregierung pflegt das Auswärtige Amt die Beziehungen Deutschlands zu anderen Staaten sowie den zwischen- und überstaatlichen Organisationen. Es leistet einen Beitrag zur Gestaltung der Globalisierung und übernimmt Verantwortung bei der Lösung internationaler Herausforderungen. Es ist darüber hinaus Dienstleister für die Bürgerinnen und Bürger und fördert den internationalen Austausch mit Akteuren aus Wirtschaft, Kultur, Medien, Wissenschaft und anderen Bereichen. Es unterstützt Parlamentarier/-innen und Regierungsvertreter/-innen in ihren internationalen Kontakten.

Ihre Aufgaben:

Das Berufsleben im Auswärtigen Dienst ist geprägt von einer stetigen Rotation: Im drei- bis vierjährigen Wechsel zwischen der Zentrale in Berlin/Bonn und den rund 230 deutschen Auslandsvertretungen in der ganzen Welt nehmen die etwa 1.300 Beamtinnen und Beamten im mittleren Dienst als Bürosachbearbeiter/-innen vielfältige Aufgaben in den Bereichen Verwaltung, Rechts- und Konsularwesen und in der IT-Betreuung wahr.

Unser Angebot:

    • zweijährige, bezahlte und praxisorientierte Ausbildung an der Akademie Auswärtiger Dienst in Berlin mit Praktika in der Zentrale des Auswärtigen Amts und an einer Auslandsvertretung
    • Möglichkeiten zu regelmäßigen Fortbildungen, auch zum Erlernen neuer Sprachen
    • sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit Besoldung, Versorgung und sozialer Absicherung nach den Regeln des Bundesbeamtenrechts
    • vielseitige und interessante Tätigkeiten in einem weltweit vernetzten Team, dessen Mitglieder gemeinsam Verantwortung übernehmen und füreinander eintreten
    • lebenslange Herausforderung durch wechselnde Einsatz-/Aufgabengebiete im In- und Ausland
    • Unterstützung in Fragen der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

Einstellungsvoraussetzungen:

  • mindestens mittlerer Schulabschluss (z.B. Realschulabschluss) oder gleichwertiger Abschluss (z.B. über einen Hauptschulabschluss mit erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung nach dt. Berufsbildungsgesetz). Für ausländische Schulabschlüsse muss durch die zuständige deutsche Behörde die Gleichwertigkeit zum deutschen mittleren Schulabschluss bestätigt werden
  • Deutsche oder Deutscher i. S. von Art. 116 GG
  • überdurchschnittliche intellektuelle Leistungsfähigkeit und ausgeprägte soziale und interkulturelle Kompetenz, nachzuweisen in einem schriftlichen und mündlichen Auswahlverfahren
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Niveau: Muttersprache), mindestens gute Kenntnisse in Englisch (vergleichbar Niveau B1/B2 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens), nachzuweisen durch einen schriftlichen Englischtest.

Ihr Profil:

  • weltoffen, belastbar und flexibel
  • ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Freude an administrativen Tätigkeiten
  • sehr guter schriftlicher und mündlicher Ausdruck
  • uneingeschränkte, weltweite Versetzungsbereitschaft
  • gesundheitliche Eignung (wird nach erfolgreichem Auswahlverfahren durch ärztliche Untersuchung beim Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amts festgestellt)
  • Zustimmung zur Durchführung einer erweiterten Sicherheitsüberprüfung nach § 9 Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG).

Das Auswärtige Amt strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, die Erhöhung des Frauenanteils an und fordert qualifizierte Frauen daher nachdrücklich zur Bewerbung auf. Sie werden bei gleicher Qualifikation entsprechend den gesetzlichen Vorgaben bevorzugt berücksichtigt.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Vorgaben bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Sie sind interessiert? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbungen in der Zeit vom 10. Januar bis 29. März 2022, 14:00 Uhr (MESZ) ausschließlich über die Online-Bewerbungsmaske an das Auswärtige Amt. Auf unserer Webseite www.diplo.de/mittlererdienst finden Sie ab dem 10. Januar 2022 einen Link zur Online-Bewerbermaske sowie weitere Informationen zum Berufsbild, den Bewerbungs- und Einstellungsvoraussetzungen und dem genauen Ablauf des Auswahlverfahrens.

Fragen zu dieser Ausschreibung richten Sie bitte an:

Herrn Pirmin Gerhards
Akademie Auswärtiger Dienst
+49 (0) 30 1817-2975
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.diplo.de
www.facebook.com/AuswaertigesAmt
http://twitter.com/AuswaertigesAmt


 

Anmeldung eröffnet für das Dual Diploma Programm 2022

Dual Diploma Online High School 2022 – Get ready for your future!


Liebe Schuldirektor*innen, liebe Englischlehrer*innen, liebe Eltern,

träumen auch Ihre Kinder/Schüler*innen davon, ein „global student“ zu werden? Unsere Welt wächst immer weiter zusammen und der Wunsch bzw. gar die Notwendigkeit nach interkultureller Vernetzung wird immer größer. Und das mit allem, was dazugehört: Der souveräne Umgang mit der englischen Sprache, der wachsende Einfluss digitaler Bildung und Lernmethoden, ein Blick über den kulturellen Tellerrand… All das ermöglicht das Dual Diploma Programm Jugendlichen ab Klasse 8 von zu Hause aus. Parallel zum Abitur an der Heimatschule absolvieren die Teilnehmer*innen live online Kurse an der US-High School und erhalten so nach 2-4 Jahren (Programmdauer flexibel wählbar) zusätzlich zum Abitur den US-High School Abschluss.

Schon jetzt haben über 22.000 Teilnehmer*innen im Dual Diploma Programm diese Chance bereits ergriffen und erzielen Bestnoten von 95 Prozent Achievement – eine glatte Eins!

Geben Sie auch Ihren Schüler*innen die Chance, mit dem Dual Diploma Programm eine Zusatzqualifikation zu erlangen, die über die 2 Schulabschlüsse weit hinausgeht.

Das Dual Diploma Programm bietet Schüler* innen

folgende Vorteile:

  • Ihre Englischkenntnisse aktiv bis zum muttersprachlichem Niveau zu vertiefen
  • Spannende Wahlpflichtfächer zu entdecken, die es an deutschen Schulen in dieser Form nicht gibt
  • Interkulturelle und digitale Kompetenzen für eine globale Arbeitswelt zu entfalten
  • Ihre Persönlichkeiten weiterzuentwickeln und sich auf selbstständiges Arbeiten im Studium und Beruf vorzubereiten
  • Der High School Abschluss bietet einen großen Pluspunkt im Lebenslauf – Grundlage für spätere Bewerbungen für englischsprachige oder internationale Studiengänge, Praktika oder Jobs

Das Programm ist eine interessante Zusatzqualifikation für sprachbegabte Schüler*innen, für diejenigen die sich gern auf interaktiven Lernplattformen ausprobieren möchten und zielstrebig auf 2 international anerkannte Abschlüsse hinarbeiten möchten. Dabei ist das Programm zeitlich auf das Lernpensum an der Heimatschule abgestimmt.

 

Eine Anmeldung zum Jump Start im Februar 2022 ist bis zum 17.12.21 möglich. Anmeldungen zum Herbstsemester 2022 nehmen wir ab Januar 2022 entgegen  – das Programm steht allen interessierten Schüler*innen ab 14 Jahren offen, die das Abitur anstreben.

Unser Beratungsteam Dual Diploma Germany steht Ihnen gern telefonisch (Tel.: +49 341 222 88 77-22), per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  E-Mail oder in einem unserer kostenfreien Webinare für alle Fragen zur Verfügung.

Unsere nächsten Webinar-Termine:

Die, 14.12.21 um 19:00 Uhr (letztes Webinar vor Anmeldeschluss 2021)

Die, 25. 01.22 um 18:30 Uhr (Deutsch)

Die 08.02.22 um 18:30 Uhr (Deutsch)

Die, 22.02.22 um 18:30 Uhr (Englisch)

Die, 08.03.22 um 18:30 Uhr (Deutsch)

Die, 22.03.22 um 18:30 Uhr (Englisch)

Unter folgendem Link: https://us02web.zoom.us/j/87043442410?pwd=NDJOQ3hPYko3dzY0K3FTMElsNVhaQT09

Meeting-ID: 870 4344 2410
Kenncode: 541424

klicken Sie sich einfach ein, ganz ohne vorherige Anmeldung.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Dual Diploma Germany Team

Besonders interessant für Schulen: Wir nehmen sowohl Einzelteilnehmer*innen als auch Schülergruppen in das Programm auf. Letztere können im Rahmen von Schulpartnerschaften betreut werden. Sprechen Sie uns gern auf eine Kooperation an.

Mit freundlichen Grüßen

Kathrin Polley
Bildungsberaterin Internationale Projekte

image008.jpg

image009.png

Wolpert Schulungszentrum -
inlingua Sprachschule Leipzig GmbH
Gutenberg Galerie,
Gutenbergplatz 1a-e,
04103 Leipzig
Tel.: +49 341 222 88 77-22
Fax: +49 341 222 88 77-77
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.dual-diploma-germany.de
Amtsgericht Leipzig HRB 27784 - Umsatzsteuer-ID: DE 280 958 839
Geschäftsführer: Paul Wolpert & Sabine Kupper