Drucken

Zehn Jahre Freie Schule Finow

Hoffest zur Feier des Geburtstages

Am ersten Tag des Schuljahres 2009/10 standen acht Jungen und zwei Mädchen erwartungsfroh vor dem Eingang der neuen Freien Oberschule Finow, die am 31. August den Unterrichtsbetrieb aufnahm. Vorausgegangen waren drei Jahre intensiver Vorbereitungen einschließlich der Erstellung eines pädagogischen Konzeptes sowie zahlreicher Umbauarbeiten am Schulgebäude in der Biesenthaler Straße 14-15. Mittlerweile hat sich die Bildungseinrichtung als einzige Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe der Waldstadt in der Eberswalder Straße 30a mit stetig steigenden Schülerzahlen etabliert. Die rund einhundert Schülerinnen und Schüler kommen zum Beispiel aus Biesenthal, Groß Schönebeck, Finowfurt, Lichterfelde, Eberswalde und sogar aus Bad Freienwalde.

Das Jubiläum wird am Freitag, den 30. August 2019 mit einem Hoffest von Schülern, Eltern, Lehrern und Gästen auf dem Campus Wolfswinkel gefeiert. Ab 12.00 Uhr sind Kooperationspartner, Geschäftsleute und interessierte Bürger eingeladen, sich vom Schulleben bei kulinarischen Genüssen, sportlichen Aktivitäten, künstlerischen Highlights oder anhand von Ergebnissen aus dem Unterricht selbst zu überzeugen.

Auf der Festveranstaltung am Abend besteht für ehemalige Lehrkräfte und Absolventen sowie deren Eltern die Möglichkeit, mit den gegenwärtigen Akteuren an der Schule ins Gespräch zu kommen und auch Erlebnisse aus den vergangenen zehn Jahren wieder aufleben zu lassen.

Die Anmeldung zur Abendveranstaltung ist bis zum 07. Juni 2019 per eMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Angabe des Namens, Personenzahl und Überweisung eines Unkostenbeitrages von 10 € pro Person auf das Konto bei der Sparkasse Barnim BLZ 17052000 Kontonummer 3000038689 oder IBAN: DE37 1705 2000 3000 0386 89 möglich.